Kaliméra Kálymnos als E-Book Das E-Book Kalimera Kalymnos" title="Das E-Book Kalimera Kalymnos Ausgabe 2020
Der Kaliméra Kálymnos Wandkalender Der Kaliméra Kálymnos Wandkalender" title="Der Kaliméra Kálymnos Wandkalender Kalender 2022
Kaliméra Kálymnos

Strassenverkehr

Das Straßennetz der Insel Kálymnos ist sehr vielfältig. Vom Fähranleger führt eine breite Straße entlang des Hafens, dahinter beginnt ein Gewirr von schmalen Gassen, das nur an manchen Stellen mit dem Auto befahrbar ist. Eine Landkarte hilft hier kaum weiter, zumal die wenigsten Straßen auf Kálymnos einen Namen haben.

Auf der Landstrasse von Masouri nach Argionta
Auf der Landstrasse von Masouri nach Argionta

Am Rathaus von Pothia verzweigt sich die Hauptstraße. Geradeaus entlang des Hafens und danach oberhalb der Küste führt die Straße nach Vathis. Weg vom Hafen, quer durch Pothis, verläuft die belebte Straße in Richtung Chorió, Flughafen, Pánormos und Masoúri. Hinter Masoúri geht es oberhalb der felsigen Küste über Argiónda und Skaliá nach Emporeiós. Wer die von zahlreichen Oleanderbüschen gesäumte Asphaltstraße nicht verlässt, kann sich im Norden der Insel nicht verfahren und findet auf Anhieb auch nach Palionnisos oder Vathis.

Der große Renner auf Kálymnos sind die "Scooter" genannten Motorroller. Mit ihnen kommt man nicht gut durch die engen Gassen von Pothia, sondern man sie auch fast überall abstellen. Parkplätze sind nicht nur in Pothia rar sondern auch entlang der Landstraßen der Insel. Viele Kletterer lassen ihre gemieteten Scooter am Straßenrand stehen, denn direkt nebenan beginnen die Felsen.

Am Fähranleger
Am Fähranleger

Direkt am großen Fähranleger des Hafens befindet sich eine Taxistand. Für eine Fahrt zum Flughafen oder nach Panormos muss man mit 10 Euro rechnen, nach Myrties 15 Euro, 20 Euro für die Fahrt nach Vatis und gute 30 Euro bis nach Emporeiós.
Radiotaxi Kalymnos: Tel. +30 22430 22000, +30 22430 22004, +30 22430 50300, +30 22430 50301

Die Gemeinde von Kálymnos betreibt auch den Busverkehr auf der Insel. Vom Hafen aus erreicht mach alle Orte auf der Insel. Zu manchen Orten gibt es leider nur noch zwei Verbindungen pro Tag. Der aktuelle Fahrplan kann auf der Homepage der Gemeinde abgerufen werden: www.kalymnos-isl.gr/en/information/bus-itineraries (bitte auf den Link dert klicken).

Das Büro von Maria Rent a Car
Das Büro von Maria Rent a Car

 Tipp: Kálymnos selbst entdecken

Wer Kalymnos auf eigene Faust entdecken möchte, kann sich dafür direkt am Hafen ein Fahrzeug mieten. Die Büros der Autovermieter liegen an der Straße zwischen dem Zollgebäude und dem Hotel Olympic, man kann sie auf dem Weg vom Fähranleger in die Stadt nicht verfehlen.

Bei Maria Rent a Car kann man auch für einen Tagesausflug günstig ein Auto mieten und hat schnell einen Preisvorteil gegenüber einem Ausflug mit dem Taxi. Nikos hat lange Zeit in der Nähe von Stuttgart gewohnt und spricht nicht nur Deutsch, sonden auch Schwäbisch! www.kalymnos-rentacar.gr